Großer Bahnhof auf dem F-Grodener Wochenmarkt! Sommerfest in Altengroden!

Auf dem Kirchplatz in F-Groden
Auf dem Kirchplatz in F-Groden

Auf der letzten Wahlbereichssitzung Nord wurde der Beschluss gefasst, die Bürger mit dem neuen Wahlbereich IV, der jetzt Voslapp, Rüstersiel, Fedderwardegroden/Himmelreich/Coldewei und Sengwarden/Fedderwarden, beinhaltet, bekannt zu machen.

Schnell waren ein Termin und Ort gefunden. Wir einigten uns auf den 09.07.2011 von 9 Uhr bis 11 Uhr, auf den Wochenmarkt auf den Kirchplatz.

Somit war die Chance gegeben, dass sich alle 14 Bewerber des WB Nord, den Bürgern vorstellen

können. Davon wurde auch reichlich Gebrauch gemacht.

In vielen Gesprächen hat unser Ratskandidat Howard Jacques die Gelegenheit beim Schopf gepackt und führte neben den anderen Ratskandidaten gute Gespräche.

 

Schon nach kurzer Zeit gesellte sich unser KV Vorsitzender Volker Block dazu. Nur Minuten danach erschien auch unser OB Kandidat Thomas Städtler, um der Veranstaltung den nötigen Rahmen zu geben. Auch er nutzte die Gelegenheit, mit den F-Grodenern Kontakt aufzunehmen und sie davon zu überzeugen, dass es für den Stadtnorden außer der SPD keine Alternative gibt!

 

Nach der dreistündigen Gesprächsrunde verließen wir den Platz mit der Gewissheit, dass ein offenes Gespräch mit der Basis das Wichtigste überhaupt sein muss!

 

Anschließend fuhren alle Kandidaten zur „Ruscherei“. Dort war nämlich ein Sommerfest des OV Altengroden angekündigt worden. Wir waren überrascht so viele Parteifreunde anzutreffen. Bei einer Bratwurst und einer Cola wurde die eine oder andere Anekdote zum Besten gegeben. Auch unser OB Kandidat hat es sich nicht nehmen lassen, dort zu erscheinen.

 

Wahlkampf kann unheimlich viel Spaß machen, war die eindeutige Feststellung unseres Ratskandidaten Howard Jacques. Mit guten Wünschen ließ man den Tag ausklingen.

 

Howard Jacques, Christine Will, Andre Bents, Wilfried Adam und Holger Barkowsky
Howard Jacques, Christine Will, Andre Bents, Wilfried Adam und Holger Barkowsky

Kommentar schreiben

Kommentare: 0