Volker Block in SPD-Führungsakademie der sozialen Demokratie berufen

Volker Block
Volker Block

Das Präsidium der SPD hat den Wilhelmshavener Kreisverbandsvorsitzenden Volker Block in die „Führungsakademie der sozialen Demokratie“ berufen.
Block wird als einer von bundesweit 41 sozialdemokratischen Amts- und Mandatsträgern, davon insgesamt vier aus Niedersachsen, die nächsten zwei Jahre in einem speziellen Fellowship-Programm umfangreich qualifiziert.
Sechs modular aufgebaute Kompetenztrainings helfen, die politische Führungs- und Gestaltungskraft auszubauen.

Jährliche Tagungen fördern die inhaltliche und sachpolitische Auseinandersetzung. In einem persönlichen politischen Projekt setzen die Fellows das neue Wissen und Können um.
„Die Berufung an die Führungsakademie ist für mich eine große Ehre und Bestätigung meiner für die Sozialdemokratie geleisteten Arbeit. Von den Investitionen der Bundes-SPD in meine Person sollen aber in erster Linie die Bürgerinnen und Bürger und natürlich die Wilhelmshavener SPD profitieren“, so Block.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0