MdL Olaf Lies besucht die AG 60 plus!

Am 24.01.2012 hat die AG 60 plus zu ihrer ersten Sitzung im neuen Jahr eingeladen.
Thema war der Besuch unseres Landtagsabgeordneten, und seit dem 20.01.2012
stellvertretenden Landesvorsitzender der SPD Niedersachsen, Olaf Lies!

Pünktlich um 15 Uhr wurde unser MdL von unserer Genossin Margarete Oswald auf´s herzlichste begrüßt. Es wurden keine lange Vorreden gehalten, sodass Olaf mit seinem Bericht aus der Landtagsarbeit beginnen konnte.

Natürlich war das erste Thema die Debatte im Landtag zu den Verfehlungen des Bundespräsidenten Wulff. Leider wurde durch „Salamitaktik“ des Bundespräsidenten eine Lawine des Misstrauens losgelöst. Viele Widersprüche und Ungereimtheiten in der Darstellung der Verfehlungen haben dem Ansehen des Amtes sehr geschadet. Das Klammern an seinem Amt, hat das Ansehen seiner Person und noch mehr der Bundesrepublik geschadet.
Olaf Lies hat betont, dass eigentlich andere wichtige Probleme auf der Tagesordnung stehen, als sich ständig um die Verfehlungen des Herrn Wulff kümmern zu müssen. Gen. Lies breitete eine ganze Palette von Problemen des Landes auf und fügte an, dass es nun an der Zeit wäre, die jetzige Landesregierung abzulösen. Die SPD hat die große Chancen 2013 das Ruder zu übernehmen.
Olaf Lies hat mit seinem, mit großer Leidenschaft, vorgetragenen Referat die Anwesenden mitgerissen, sodass eine lebhafte Diskussion entstand.

Über 2 Stunden hat Olaf Rede und Antwort gestanden. Als er gegen 17:30 Uhr den Saal verließ, konnte man in viele zufriedene Gesichter schauen.
Auch unser OV Vorsitzender Karl-Heinz Unger und Ratsherr Howard Jacques nahmen sehr viel neues mit nach Voslapp.

Mit diesem Abgeordneten können wir zufrieden sein!

Howard Jacques

Kommentar schreiben

Kommentare: 0