"Burn-out. - Arbeit darf nicht krank machen."

In der Tagesklinik des RNK
In der Tagesklinik des RNK

Am 21.05.2012 besichtigten gut 25 angemeldete Genossinnen, Genossen und
Gäste der SPD Ortsvereine Rüstersiel und Voslapp die Klinik für
Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im RNK. Bei der
Besichtigung von Teilen der Tagesklinik, mit seinen gut ausgestatteten
Aufenthalts- und Therapieräumen, entstand ein sehr positiver Eindruck
bei den BesucherInnen. Viel Aufmerksamkeit und Bewunderung entstanden
bei der Betrachtung der hergestellten Exponate der Klienten, z.B. den
gelungenen Bildern auf den Fluren.


Im anschließenden Gespräch nach der Besichtigung wurde deutlich, welch
eine hochspezialisierte und erfolgreiche Einrichtung das RNK betreibt.
Vielen Patienten mit psychischen Störungen konnte und kann weiterhin
geholfen werden.

Welche Faktoren am Arbeitsplatz erhöhen die Gefahr eines "burn-out"?
Welche Berufe sind besonders gefährdet? Welche Warnzeichen gibt es? Was
verstehen überhaupt Ärzte und Sozialarbeiter unter dem Begriff
"burn-out"? Darüber referierten in Seminarform Dr.med. Herm-Dieter
Sattler, ltd. Oberarzt und Frau Diplom-Pädagogin Sandra Gahler, beide
aus der o.g. Klinik.  Die BesucherInnen diskutierten lebhaft über
dieses Problem, das - so wurde deutlich - jeden treffen kann. Sind doch
auch offenbar "harte Typen" wie Tim Mälzer und Oliver Kahn nicht davon
verschont geblieben. Beeindruckender jedoch als Promis, waren die
mutigen Berichte eines früheren und eines jetzigen RNK-Patienten, die
über die ersten Anzeichen ihres Problems berichteten, aber auch
darüber, was und wer ihnen in der Krise und aus ihr heraus geholfen hat.

Als wichtige Erkenntnis kristallisierte sich bei allen TeilnehmerInnen
dieses Besuches heraus, dass erste Anzeichen wie z.B. Erschöpfung durch
Arbeit, das Gefühl von Ausgebranntsein, Depressionen, Hilflosigkeit,  
bis hin zu Lebensmüdigkeit bei sich selbst und Bekannten ernst genommen
werden muss und ein frühzeitiger Arztbesuch notwendig ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0