Familienfahrradtour des SPD Ortsvereins Voslapp

einige der teilnehmenden Radfahrer
einige der teilnehmenden Radfahrer

Der SPD Ortsverein Voslapp startete am Sonntag, dem 26.08.2012, seine schon traditionelle 12. Familienfahrradtour mit Freunden aus F'groden/Coldewei, Rüstersiel und Sengwarden/Fedderwarden. Trotz des mittags herunterkommenden letzten starken Regenschauers machten sich knapp 30 Fahrradfahrer auf zum JadeWeserPort. Am Halt auf der Brücke über dem Nordgleis hinter der Voslapper Grundschule wies Unger nachdrücklich darauf hin, dass die bestehende Gleistrasse am Ende des Friesendamms an die Ostseite der Deponie des Kraftwerkes verlegt werden müsse, damit das bestehende Nordgleis, das unmittelbar an Voslapp vorbeiführt, stillgelegt und rückgebaut werden und in einen Grüngürtel umgestaltet werden kann. Das wäre eine sinnvolle Zukunftsplanung und ermögliche gleichzeitig auch evtl. benötigte Gleisanschlüsse für Industrieansiedlungen im Voslapper Groden. Ferner machte er darauf aufmerksam, dass die Flugaschedeponie aufwendig zugedeckt und begrünt wird und später vielleicht einmal begehbar gemacht werden soll.

Von der Brücke aus radelte die Fahrradkolonne gemütlich zur Infobox des JadeWeserPorts, wo schon mehrere Nicht-Radler warteten. Von hier machten 35 Teilnehmer/Innen mit dem Hafenbus eine Besichtigungstour über das neue Hafengelände. Leider mussten mehrere noch Interesseierte auf die Rundfahrt verzichten, da uns keine weiteren Plätze mehr zur Verfügung standen. Gut informiert, sehr zufrieden mit den Erklärungen zum neuen Containerhafen und erstaunt über die Größe des Hafens mit seinen vielen Möglichkeiten, kamen die Hafenbesucher nach der knapp einstündigen Rundfahrt zurück. Alle waren beeindruckt und sehr zufrieden, dass sie an der Rundfahrt teilgenommen hatten. Die nicht an der Rundfahrt teilnehmenden Freunde und Gäste verbrachten die Stunde mit Kaffee, gutem Gespräch und Sonnenschein am Infocenter.

 

Um 15:30 Uhr startete die Fahrradkolonne zum letzten Etappenziel, dem STV Tennisclubheim westlich der ehemaligen Ölraffinerie. An der Westseite des neuen Hafengeländes radelten die Radfahrer mutig gegen den Wind bis zur Raffineriestraße. Am STV Tennisclubheim stiegen uns schon die leckeren Düfte von gegrillten Würstchen und Nackensteaks in die Nase. Dieser Duft erfreute die Radler, die auch eine Stärkung nach der anstrengenden Radtour verdient hatten.

 

Nach der "Stärkung" sprach Unger zunächst seinen Dank an alle Teilnehmer/Innen dafür aus, dass sie so zahlreich erschienen waren und fast alle mitgeradelt waren. Vor allem galt auch wieder der Dank der Tennisabteilung des STV Voslapp, der seine Räumlichkeiten und die so fleißigen Grillmeister zur Verfügung gestellt hatte. Unsere Bundestagsabgeordnete berichtete Neues aus Berlin und wünschte vor allem unserem Landtagskandidaten Holger Ansmann ein gutes Wahlergebnis. Es wird dringend wieder Zeit, dass Wilhelmshaven mit einen SPD-Abgeordneten im Landtag vertreten und unsere Region mit Lies und Ansmann in Hannover gut aufgestellt ist. Kreisverbandsvors. Block berichtete von Zielen der SPD in Wilhelmshaven und meinte, dass die SPD für die Landtagswahl gut vorbereitet sei. Es gilt, dass alle Ortsvereine Ansmann aktiv unterstützen. Die Zeichen für einen möglichen Sieg stehen gut. Ferner bedankte er sich für die wieder gelungene Veranstaltung des SPD Ortsvereins Voslapp. Ratsherr Jacques berichtete, dass in der großen Koalition ein gutes und sachliches Zusammenarbeiten möglich ist. SPD Landtagskandidat Hansmann ist zuversichtlich, dass er die Wahl gewinnen wird. Durch seine vielen bisher schon durchgeführten Aktivitäten habe er die Zuversicht gewonnen, dass in Wilhelmshaven eine große Befürwortung seiner Kandidatur im Entstehen ist. 

 

weitere Bilder der Fahrradtour finden Sie unter: http://www.spd-voslapp.de/fotos/familienfahrradtour/

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Jani Whitsett (Dienstag, 07 Februar 2017 18:01)


    What's up, this weekend is good for me, because this occasion i am reading this great informative paragraph here at my residence.

  • #2

    Dia Mohn (Dienstag, 07 Februar 2017 20:03)


    This is a topic that's near to my heart... Cheers! Exactly where are your contact details though?

  • #3

    Jerry Fike (Dienstag, 07 Februar 2017 21:15)


    great points altogether, you simply received a logo new reader. What might you suggest about your publish that you just made a few days ago? Any positive?

  • #4

    Warner Castillo (Mittwoch, 08 Februar 2017 01:48)


    Aw, this was an extremely nice post. Spending some time and actual effort to create a good article� but what can I say� I put things off a lot and don't manage to get anything done.

  • #5

    Erminia Correia (Donnerstag, 09 Februar 2017 17:24)


    Hey there! Someone in my Facebook group shared this site with us so I came to check it out. I'm definitely loving the information. I'm bookmarking and will be tweeting this to my followers! Superb blog and great design and style.

  • #6

    Lindsey Napoli (Freitag, 10 Februar 2017 03:31)


    Thank you for the good writeup. It in fact was a amusement account it. Look advanced to far added agreeable from you! By the way, how can we communicate?